Video Links oder Dateien liefern

Videos lassen sich entweder direkt über einen Player eines Videoportals wie YouTube oder Vimeo einbinden, oder alternativ über den HTML5 Videoplayer.

Einbettung von Videoportal

  • Video wird extern gehostet
  • Aufrufe des Videos über die Website werden auf dem Videoportal mitgezählt
  • Player kompatibel für alle Browser und Systeme
  • Keine weitere Konvertierung der Videos notwendig

Integration als HTML5 Video

  • Hosting auf dem eigenen Webserver
  • Jedes Video muss manuell in zwei Formate konvertiert werden, bevor es eingebunden werden kann, .mp4 und .webm. Nur so können alle Browser das Video abspielen.
  • Bei dem HTML5 Videoplayer kann man die Bedienelemente des Players ausblenden, den Ton stumm schalten und das Video im Loop laufen lassen. Auf diese Weise lassen sich HTML5 Videos als Hintergrund Element verwenden.

Videos fallen eher in die Kategorie Contentpflege und sind für die Entwicklung der Website zweitrangig. Sofern Videos als Hintergrund-Elemente eingesetzt werden, macht es jedoch Sinn vorab entsprechendes Videomaterial zu liefern. Nach Absprache bieten wir auch die Konvertierung in .mp4 und .webm mit einer sinnvollen Komprimierung an.

Championship Records

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur, adipisicing elit.

MySQL Queries: 16 Flush Rules DOMContentLoaded: ... PHP: 7.3.10 WordPress: 5.6.5